6 Gründe, warum Ihr erstes Studienjahr das beste Ihres Lebens sein wird.

1) Das Volk

In den meisten Fällen werden die Menschen, die du triffst, die Menschen sein, mit denen du für den Rest deines Lebens befreundet bist. Was auch immer deine Interessen sind, du wirst eine Gruppe von Menschen wie dich finden.

Denken Sie daran, dass alle im selben Boot sitzen, wenn sie zur Universität gehen. Jeder findet seine Füße genau wie du, also keine Sorge – du wirst jemanden finden, der dich mag. Ich habe so viele großartige Menschen getroffen und die, die du triffst, werden eine große Rolle dabei spielen, dass du das beste Jahr deines Lebens hast.

2) Die Freiheit

Die Unabhängigkeit, die du an der Universität bekommst, ist unglaublich, also nimm die Tatsache an, dass die Welt deine Auster ist. Wenn du um 4 Uhr morgens spazieren gehen möchtest, kannst du es tun. Es gibt keine Fragen an deine Eltern, du gehst einfach.

Natürlich würde ich einen Spaziergang mitten in der Nacht nicht empfehlen, aber es ist das, woran ich immer denke, wenn ich an die Freiheit denke, die du hast. Die gebotene Unabhängigkeit ist ein wesentlicher Faktor dafür, warum das erste Jahr so brillant ist.

3) Der Kurs

Ich weiß, was du denkst: Arbeit?! Ja, leider ist es ein (relativ) großer Teil des ersten Jahres, aber keine Sorge – es zählt nicht wirklich. Das erste Jahr ist sehr viel für das Einleben in das Leben außerhalb der Heimat, an einem neuen Ort und mit neuen Menschen, so dass sie vom ersten Tag an keine Magie von dir erwarten.

Es ist jedoch wichtig, zu versuchen, dein soziales Leben mit deiner Arbeit in Einklang zu bringen, denn ein guter Start in meinem ersten Jahr hat so viele Türen geöffnet, die mir hoffentlich auch in meinem zweiten Jahr und in meiner Karriere helfen werden. Ich liebe meinen Kurs und ohne ihn hätte ich nicht das beste Jahr gehabt.

Mehr erfahren

23 Mahlzeiten und Rezepte für Schüler, die weniger als ein Bier kosten.

50 wichtige Dinge, die jeder Schüler mitnehmen muss, wenn er sein Zuhause an der Universität verlässt.

Dies sind die besten Universitäten für die Zufriedenheit der Studenten.
4) Erstsemesterwoche

Es ist unglaublich – der beste Teil des Jahres. Du lernst deine Mitbewohner kennen und lernst neue Leute kennen, alles in einer tollen Umgebung, in der jeder nur Spaß haben will. Du wirst effektiv nachtaktiv und dein Schlafmuster ist völlig zerstört, aber es macht alles Spaß und es lohnt sich definitiv, dich einzutauchen. Du bekommst nur eine Erstsemesterwoche, also mach das Beste daraus!

5) Das Nachtleben

Nur weil Freshers’ fertig ist, hält es dich nicht davon ab, regelmäßig auszugehen. Möglicherweise müssen Sie es für ein paar Wochen ruhen lassen, während Sie sich von der berüchtigten Fresher’s Grippe erholen, aber Sie werden früh genug wieder draußen sein.

6) Gesellschaften

Es gibt eine Gesellschaft für fast alles und wenn Sie diejenige, die Sie suchen, nicht finden können, dann starten Sie eine. Sich in Gesellschaften zu engagieren, ist eine großartige Möglichkeit, Freunde zu finden, Spaß zu haben und Ihren Lebenslauf zu ergänzen. Wenn du dich engagierst, wird deine Erfahrung an der Universität wirklich verbessert.

6 häufige Probleme, mit denen Studierende während des Universitätslebens konfrontiert sind